Download e-book for iPad: Humangenetik: Fragen und Antworten by Heinrich Zankl

By Heinrich Zankl

ISBN-10: 354010125X

ISBN-13: 9783540101253

ISBN-10: 3642870228

ISBN-13: 9783642870224

Die Humangenetik gehört zu den "kleinen Fächern", denen die Medizinstudenten bei ihrer Vorbereitung auf den 1. Abschnitt der ärztlichen Prüfung bisher nur wenig Beachtung geschenkt haben. Durch die Verschärfung der Prüfungsbedingungen ist es jedoch no longer­ wendig geworden, sich auch auf dieses Fach intensiv vorzubereiten. Da es nicht möglich ist, kurz vor der Prüfung ganze Lehrbücher durchzuarbeiten, erschien es sinnvoll, einen textual content zur Verfügung zu stellen, der ohne großen Zeitaufwand mit den für die Prüfung wichtigsten Themen vertraut macht. Das vorliegende Büchlein ist aus einem Seminar für Prüfungskandidaten hervorgegangen, das sich bei den Studenten großer Beliebtheit erfreut. Durch die Orientierung des Textes an einzelnen Fragen hat der scholar Gelegenheit, die Prüfungssituation zu simulieren und sein Wissen zu kontrollieren. Die Antworten wurden so umfassend gestaltet, daß klar wird, warum eine bestimmte Antwort richtig ist und daß auch andere Fragen zum gleichen Themenkreis beantwortet werden können. Soweit notwen­ dig, wurde auch auf Unklarheiten und bewußte Fallen in der Fragestellung hingewiesen, um den Blick der Studenten für solche Prüfungserschwernisse zu schärfen.

Show description

countinue reading

Mehrproduktanlagen by Joachim Rauch PDF

By Joachim Rauch

ISBN-10: 3527287418

ISBN-13: 9783527287413

ISBN-10: 3527602895

ISBN-13: 9783527602896

Content:
Chapter 1 Definition von Mehrproduktanlagen und Flexibilitatsanforderungen (pages 1–6): Dipl.?Ing. Stefan Furer, Dipl.?Ing. Joachim Rauch and Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden
Chapter 2 Einsatzgebiete (pages 7–15): Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden and Dipl.?Ing. Stefan Furer
Chapter three Konzepte: Abschnitte 3.1 – 3.3 (pages 17–37): Dipl.?Ing. Stefan Furer, Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden, Dr. Rudiger Welker, Dr. Jurgen Ciprian and Dipl.?Ing. Joachim Rauch
Chapter three Konzepte: Abschnitte 3.4 – 3.5 (pages 37–47): Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden and Dipl.?Ing. Joachim Rauch
Chapter three Konzepte: Abschnitt 3.6 (pages 47–59): Dr. Jurgen Ciprian
Chapter three Konzepte: Abschnitt 3.7 (pages 59–69): Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden and Dipl.?Ing. Stefan Furer
Chapter four Maschinen? und Apparatetechnik (pages 71–98): Dipl.?Ing. Stefan Furer and Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden
Chapter five Rohrleitungs? und Verbindungstechnik (pages 99–116): Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden and Dipl.?Ing. Stefan Furer
Chapter 6 Werkstoffe (pages 117–133): Dr. Jurgen Korkhaus
Chapter 7 Proze?leittechnische Ausstattung und Proze?analysenme?technik (pages 135–161): Dr. Klaus de Haas, Dr. Jurgen Schlosser and Dr. Dirk Wilsdorf
Chapter eight Proze?fuhrung (pages 163–183): Dr. Andreas Helget and Dr. Franz?Josef Kersting
Chapter nine Materialflu?analyse mittels dynamischer Simulation (pages 185–197): Dipl.?Ing. Heinz?Friedrich Ensen and Dr. Jorg Krames
Chapter 10 Anlagensicherheit (pages 199–221): Dr. Thomas Wolff
Chapter eleven Genehmigungsaspekte (pages 223–237): Dr. Rudolf Rottler
Chapter 12 Auswahl und Optimierung von Mehrproduktanlagen (pages 239–252): Dr. Jurgen Ciprian, Dipl.?Ing. Joachim Rauch, Dipl.?Ing. Franz Josef Sanden and Dipl.?Ing. Stefan Furer

Show description

countinue reading

Der „Hugenberg-Konzern“: Psychologie und Technik einer by Ludwig Bernhard PDF

By Ludwig Bernhard

ISBN-10: 3642939201

ISBN-13: 9783642939204

ISBN-10: 3642943209

ISBN-13: 9783642943201

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

countinue reading

Get Sozialpsychiatrische Untersuchungen: Beiträge zu einer PDF

By Hans Strotzka

ISBN-10: 3662230720

ISBN-13: 9783662230725

ISBN-10: 366225039X

ISBN-13: 9783662250396

Die zunehmende Bedeutung der Sozialmedizin macht es notwendig, auch zu der Konzeption einer Sozialpsychiatrie zu kommen. Verschiedene ernste Ansatze dazu sind bereits vorhanden. MAXWELL JoNES und J. BIERER in England gingen das challenge von der Gruppenarbeit her an, RENNIE und LEMKAU in Amerika vom offentlicl: len Gesundheitsdienst, DucRENE in Paris, BREMER in Skandinavien und neuere amerikanisme Autoren von epidemio logischen Untersucl: lungen in landliwen und stadtiscl: len Gebieten. UPLER basiert in seinen Untersumungen auf der Kulturanthropologie. Diese zitier ten Autoren und die Grundzuge ihrer Arbeit stellen allerdings nur eine, sehr vereinfacl: lende Auswahl aus den Bestrebungen, zu einer Sozialpsych iatrie zu kommen, dar. Am bedeutendsten und praktisch am weitesten fortgeschritten sind die Arbeiten auf dem Gebiet der Human kin in der Industrie. Im vorliegenden Bucl: l wird nun versucht, an Hand der Schil derung einiger konkreter sozialpsychiatrismer Aufgaben, die dem Ver fasser gestellt wurden, zu der Entwicklung dieser neuen Wissenschaft bei zutragen. Am Beginn steht eine sehr wesentliche Frage, die sich uberall dort stellt, wo zunehmend die ganze Bevolkerung in den Kreis der Sozialver sicherung einbezogen wird. Namlicl: l das challenge, wie unter diesen Um standen eine psycl: lohygieniscl: le Versorgung aufgebaut werden soll und welcher Methoden sie sich zu bedienen habe. Dass die vom Verfasser ge wahlte Losung nicht voll befriedigt und nur eine Notlosung darstellt, kann ihm nicl: lt angelastet werden, sondern liegt an den ausseren Scl: lwierig keiten. Befriedigender ist die Losung der Behandlung kindlicher Anfall

Show description

countinue reading

Ministerpräsidenten: Profil eines politischen Amtes im by Herbert Schneider PDF

By Herbert Schneider

ISBN-10: 3663108074

ISBN-13: 9783663108078

ISBN-10: 3810030309

ISBN-13: 9783810030306

Das Buch untersucht den Einfluß der Landesministerpräsidenten auf die Landes-, Bundes- und Europapolitik und befaßt sich u.a. mit ihrem politischen Handeln zwischen Länderinteressen und Parteiräson. Es versucht, zwei Forschungsstränge - Föderalismus und Elitenforschung - miteinander zu verbinden. Die Länderregierungschefs (Ministerpräsidenten und Bürgermeister) lenken aus verschiedenen Gründen (u.a. Kanzlerkandidaturen, Bundesratsvoten und Landtagswahlen) die Aufmerksamkeit der öffentlichen Meinung auf sich. Die Untersuchung stützt sich auf schriftliche und mündliche Interviews mit amtierenden und ehemaligen Länderregierungschefs sowie die Auswertung von Memoiren und Biographien. Das Interesse gilt dabei u.a. der Rekrutierung, Stellung und Regierungsweise der Ministerpräsidenten sowie ihrem Rollenverständnis. Ein Blick auf Österreich (Landeshauptleute), die Schweiz (Kantonalpräsidenten) und die united states (Gouverneure) rundet die Untersuchung ab.

Show description

countinue reading